Genussvoll Radeln im Südlichen Weinviertel

23 Radservicestation für Ihren Komfort

Von Sportlich-Aktiven bis zu Genussradfahrern – im Weinviertel kommt jeder auf seine Kosten: Die Möglichkeiten, um Österreichs größte Weinbauregion nordöstlich der Bundeshauptstadt Wien per Fahrrad zu erkunden, sind vielfältig. Schwingen Sie sich aufs Rad und treten Sie in die Pedale! Als Unterstützung für Radfahrer werden in den nächsten Wochen neben Weinviertel Rastplätzen auch 23 Radservicestationen in den Orten der Kleinregion Südliches Weinviertel errichtet.

Bürgermeister Erich Hofer bei der neu errichteten Station in Auersthal

Praktisch und gut zu wissen: Radservicestationen sind Metallstationen, an denen Sie unterwegs kleinere Fahrradreparaturen gleich selbst durchführen können. Ausgestattet sind diese mit einer Luftpumpe, einer gepolsterten Radhalterung sowie 10 multifunktionalen Werkzeugen. Diese bieten RadfahrerInnen in unserer Region noch mehr Komfort. Die Stationen wurden in Kooperation mit der Radland GmbH – Agentur für Aktive Mobilität, regionalen Radhändlern und den Gemeinden errichtet.

Radservicestation Sulz im Weinviertel im Dorfladen. Am Bild von links nach rechts: Obmann BGM Kurt Jantschitsch, Petra Zaussnig Inhaberin vom Dorfladen Sulz, GF Radland NÖ Susanna Hauptmann, Christa Hauzmair, Josephine Wiesinger – Gäste, Kleinregionsmanager Alexander Wimmer

Veranstaltungen

Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden um Ihnen die Nutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu verbessern. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.