Bronzezeitliche Hügelgräber

Die Projekt-Tafel befindet sich beim Park&Ride Parkplatz bei der Autobahnauffahrt Gaweinstal-Mitte.

Die Projekt-Tafel befindet sich beim Park&Ride Parkplatz bei der Autobahnauffahrt Gaweinstal-Mitte.

Unser Wissen über dieses Gräberfeld aus der Zeit zwischen 1600 und 1300 vor Christus verdanken wir den archäologischen Ausgrabungen in den Jahren 2004 und 2005 bevor die Autobahn gebaut wurde. Bei diesen wurden insgesamt zehn unterschiedlich gut erhaltene Bestattungen gefunden. Vier der Gräber konnten nur mehr anhand der kreisrunden Gräben nachgewiesen werden, aus denen wahrscheinlich die Erde entnommen worden war, die zum Aufschütten der Hügel über den Bestattungen verwendet worden war. In den anderen Gräbern wurden die Überreste von insgesamt sieben Frauen, einem Mann und einem Kind gefunden. Außerdem konnten Artefakte aus Keramik und Bronze geborgen werden: kleine Gefäße, Nadeln, Armreifen und eine Pinzette. Es ist anzunehmen, dass sich das Hügelgräberfeld nicht auf die ausgegrabene Fläche beschränkt, sondern über beide Seiten des Geländerückens erstreckt hat.

Audioguide Hügelgräber

Soundfile Hügelgräber

Veranstaltungen

Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden um Ihnen die Nutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu verbessern. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.