RegionGesunde FreizeitregionWein und GenussKultur und BildungVeranstaltungenWein Viertel StundeFranziskusweg Weinviertel

Suche Newsletter Prospektbestellung Pressemeldungen Impressum


Regional-
entwicklungsverein
Südliches Weinviertel
Prof. Knesl-Platz 1
A-2222 Bad Pirawarth
+43-2574/29342
E-Mail


Home

Regionalentwicklungsverein Suedliches Weinviertel

Auersthal, Bad Pirawarth, Ebenthal, Gaweinstal, Groß-Schweinbarth, Hohenruppersdorf, Matzen-Raggendorf, Prottes, Schönkirchen-Reyersdorf, Spannberg, Sulz im Weinviertel, Velm-Götzendorf und Zistersdorf

 

Presseinformation 4.11.2016

Gemeinsam mobil -erstes Vernetzungstreffen der Mobilitätsbeauftragten der Regionsgemeinden
in Bad Pirawarth am 3. November 2016

Mobilitätsmanagement Nö und Kleinregion luden gemeinsam die Mobilitätsbeauftragten der Gemeinden zu einem Vernetzungsworkshop nach Bad Pirawarth ein. Gehört es doch zur Weinviertel- und Regionsstrategie 2020 die Mobilitätsangebote für die Bevölkerung in der Region vom Angebot als auch von der Bequemlichkeit her zu verbessern und attraktiver zu gestalten. Einer allgemeinen Information zu Mobilität im Umbruch und aktuellen Trends wie Multimodalität, E-Mobilität, bedarfsorientierte örtliche Mobilitätsangebote (Gemeindebusse, Car-Sharing, Fahrdienste, Mitfahrbörse) folgte eine angeregte Diskussion zu den drei Ebenen des öffentlichen Verkehrs: Bahnachsen, Busnetz und Regionalbahn sowie lokale bedarfsorientierte Angebote. Ziel des Workshops waren koordinierte Überlegungen zu allen drei Ebenen für eine klare Strategie der Region und damit realistisch die bestmögliche Versorgung für die Bürger zu erreichen. Mit der Beantwortung der regionalen Resolution zur Erhaltung der Landesbahn durch die angesprochenen Institutionen (BM, Land, ÖBB und VOR) zeigte man sich nur bedingt zufrieden. Es wird auf eine umfassende Information über das Ergebnis einer viel zitierten „ in Arbeit befindlichen und demnächst abgeschlossenen  Machbarkeitsstudie“ bestanden, damit weitere regionale Überlegungen überhaupt eine sinnvolle Grundlage haben. E-Mobilitätsprojekte werden von Seiten der Gemeinden intensiv unterstützt, örtliche Initiativen werden vereinsmäßig als E – Car-Sharing organisiert und dienen als Einstieg in eine breitere Elektromobilität in der Region. Großes Interesse gibt es für bedarfsorientierte Angebote, die dem demografischen Wandel Rechnung tragen und der Ergänzung des öffentlichen Linienverkehrs zu Schwachlastzeiten und in periphere Gebiete dienen. Hier sollen gemeinsam maßgeschneiderte Lösungen gefunden werden.




Foto:  zVg
Personen von links nach rechts: Georg Graf, Walter Lauer, Christian Göschl, Heinz Längle, Peter Theuretzbachner, Edith Grames, Helmut Bürbaum, Kurt Jantschitsch, Ernst Friedl, Helmut Doschek, Gerhard Münzker, Markus Weindl, Anna Lisy, Franz Fallnbügl, Andreas Zbiral und Hermann Gindl

Information und Kontakt:
Region Südliches Weinviertel
Dr. Edith Grames
2222 Bad Pirawarth, Prof. Knesl-Platz 1
0664/73550167


Der Regionalentwicklungsverein Südliches Weinviertel ist als gemeinnütziger Verein der Zusammenschluss von 13 Gemeinden in den Bezirken Gänserndorf und Mistelbach mit dem Anspruch durch Gemeindekooperationen Synergien zu nutzen und gemeinsame Ziele effizienter und ressourcenschonender zu erreichen.