RegionGesunde FreizeitregionWein und GenussKultur und BildungVeranstaltungenWein Viertel StundeFranziskusweg Weinviertel

Suche Newsletter Prospektbestellung Pressemeldungen Impressum


Regional-
entwicklungsverein
Südliches Weinviertel
Prof. Knesl-Platz 1
A-2222 Bad Pirawarth
+43-2574/29342
E-Mail


Home
Kleinregion Südliches Weinviertel                                                             

Auersthal, Bad Pirawarth, Ebenthal, Gaweinstal, Groß-Schweinbarth, Hohenruppersdorf, Matzen-Raggendorf,Palterndorf-Dobermannsdorf, Prottes, Schönkirchen-Reyersdorf, Spannberg, Sulz im Weinviertel und Velm-Götzendorf

 

Presseinformation  vom 20. Februar 2015

 

Die Kleinregion Südliches Weinviertel verschreibt sich der Lebensqualität

Kurze Wege, langer Genuss  –  die WEINVIERTELSTUNDE!

 

Kennen und genießen Sie schon die WEINVIERTELSTUNDE?

Nutzen und unterstützen Sie schon die WEINVIERTELSTUNDE?

Unsere gemeinsamen Wünsche und Ideen bringen das Südliche Weinviertel auf den Weg!

 

„Hier bei uns im Südlichen Weinviertel finden wir Menschen wieder mehr Zeit - Zeit für uns selbst,für unsere Familie, Kinder und Freunde, Zeit zum Leben und zum Genießen.“, freut sich Kurt Jantschitsch, Obmann der Kleinregion.

Die Siedlungsstruktur war in den letzten Jahrzehnten weltweit einem Wandel unterworfen,der durch die zunehmende Mobilität der Menschen angeheizt wurde. Vielerorts, meist am Siedlungsrand, sind monofunktionale, oft nur für den Einzelnen günstige Wohn- und Betriebsgebiete entstanden. Dieser anhaltende Strukturwandel führt unter anderem dazu, dass wir mehr und mehr Zeit für Mobilität - die „tägliche Fahrerei“ - aufwenden müssen. Jene von uns, die mobil sind, die ein oder mehrere Fahrzeuge besitzen, nehmen diese Tatsache vielleicht gelassen hin. Wir sind jedoch nicht in allen Phasen unseres Lebens gleich mobil. Für ältere Menschen sowie unsere Kinder und Jugendlichen sind lange Wege gleichbedeutend mit einer Einschränkung ihrer Selbständigkeit, ihrer Freiheit, ihrem sozialen Leben – kurz ihrer Lebensqualität.

Das Südliche Weinviertel hat diesen Strukturwandel bisher gut überstanden. Vielleicht, weil das Südliche Weinviertel schon immer eine Region der Genießer war, denen klar ist: kurze Wege heißt langer Genuss! In vielen unserer Ortschaften gibt es noch einen Nahversorger, einen Kindergarten, eine Bank, ein Gasthaus und einiges mehr. Und auch die Wege ins Grüne, zu Freizeit- und Erholungsangeboten, sind kurz. In einer Viertelstunde können wir zu Fuß oder per Rad den Alltag organisieren und uns im Dorf wohlfühlen.Diese kurzen Wege sind keine Selbstverständlichkeit! Täglich treffen wir Entscheidungen, die diese Qualität beeinflussen: unser täglicher Einkauf, die Wahl unseres Wohnortes, des Betriebsstandortes, die Ausweisung von neuen Siedlungsgebieten etc. Da wir keineswegs den Entwicklungstrends ausgeliefert sind, haben sich die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, sowie die politischen Vertreterinnen und Vertreter des Südlichen Weinviertels gemeinsam das Ziel gesetzt, diese Qualität der kurzen Wege zu erhalten und auszubauen.

Diese Herausforderung zu meistern, kann aber nur gemeinsam mit Ihnen - der Bevölkerung und der Wirtschaft – gelingen. Gute Ideen und Engagement sind gefragt, damit unser gemeinsames Motto „Kurze Wege zu Genuss und Versorgung. Das ist Lebensqualität. Das ist die WEINVIERTELSTUNDE!“ zukünftig für das gesamte Südliche Weinviertel gilt und wir alle von dieser Qualität profitieren!

 

IDEENWETTBEWERB:

 „Wege entstehen beim Gehen“ – deshalb  hat die Kleinregion einen Ideenwettbewerb zur Weinviertelstunde ins Leben gerufen. Wir laden Sie ein, uns Ihren Beitrag oder Ihre Idee zur Weinviertelstunde zu verraten.

Was tragen Sie zum Erhalt der Lebensqualität in der Kleinregion bei?

Was könnte noch dazu beitragen?

Schreiben Sie uns Ihre Ideen und senden uns diese per Post an die Kleinregion Südliches Weinviertel, Prof. Knesl Platz 1, 2222 Bad Pirawarth oder per E-Mail an info@weinviertel-sued.at .

Wir freuen uns darauf! Die originellsten Beiträge, die uns bis 31. März erreichen, werden mit Gutscheinen der regionalen Nahversorger belohnt!

Dort wo die Wege zur Grundversorgung und ins Grüne kurz sind, dort nutzen und genießen wir Menschen im Südlichen Weinviertel die WEINVIERTELSTUNDE. Machen Sie mit!

 


Kontakt:

Kleinregion Südliches Weinviertel

Dr. Edith Grames

2222 Bad Pirawarth, Prof. Knesl-Platz 1, 0664/73550167