RegionGesunde FreizeitregionWein und GenussKultur und BildungVeranstaltungenWein Viertel StundeFranziskusweg Weinviertel

Suche Newsletter Prospektbestellung Pressemeldungen Impressum


Regional-
entwicklungsverein
Südliches Weinviertel
Prof. Knesl-Platz 1
A-2222 Bad Pirawarth
+43-2574/29342
E-Mail


Home

Region Südliches Weinviertel 

Auersthal, Bad Pirawarth, Ebenthal, Gaweinstal, Groß-Schweinbarth, Hohenruppersdorf, Matzen-Raggendorf, Palterndorf-Dobermannsdorf, Prottes, Schönkirchen-Reyersdorf, Spannberg, Sulz im Weinviertel, Velm-Götzendorf, Zistersdorf

Presseinformation 18. April 2012

Region der kurzen Wege - die „Wein Viertel Stunde"

Das Südliche Weinviertel soll die Region der kurzen Wege werden.

Am 17. April wurden in Auersthal erste Maßnahmen vorgestellt.

Vergangenen Dienstag trafen sich im Gemeindesaal Auersthal rund 100 VertreterInnen der 14 Gemeinden der Region Südliches Weinviertel zum 4. Regionalforum. Vorgestellt wurde das Kleinregionale Rahmenkonzept, das in einem eineinhalb Jahre dauernden, vom Planungsbüro im.plan.tat (DI Martina Scherz) professionell geleiteten Beteiligungsprozess mit den Gemeinden, den örtlichen RaumplanerInnen und der Raumordnungsabteilung des Landes Niederösterreich erarbeitet wurde.

Das Motto „wein viertel stunde - Die Region der kurzen Wege" bringt die Inhalte auf den Punkt. Konkret wurden fünf Leitprojekte ausgewählt, die in den nächsten Jahren umgesetzt werden sollen. So sollen etwa  Maßnahmen in den Bereichen Verbesserung der Breitbandinternet-Versorgung, Ortskernbelebung und Baulandmobilisierung, sowie Maßnahmen im Öffentlichen Verkehr in den nächsten Jahren umgesetzt werden.

Der Obmann der Kleinregion, Bürgermeister Kurt Jantschitsch ist davon überzeugt, dass die "Wein Viertel Stunde" ein Synonym für Lebensqualität werden wird. „Die Zeit, die durch kurze Wege gewonnen wird, kann zur Entschleunigung und damit zur Nutzung der Vorzüge der Region genutzt werden: zum Ausgleich in der freien Natur und den Freizeiteinrichtungen."

Hintergrundinfo

Ziel des Kleinregionalen Rahmenkonzeptes ist es, Entwicklungen regional zwischen den Gemeinden abzustimmen. Im Mittelpunkt steht dabei, die Lebensqualität in der Region für die Bevölkerung zu erhalten und zu verbessern. Die Region Südliches Weinviertel soll im Jahr 2021 ein attraktiver Lebensraum für alle Generationen sein.

Das Projekt wird vom Land Niederösterreich, Abteilung Raumordnung und Regionalpolitik finanziell unterstützt.

Foto: Regionalentwicklungsverein Südliches Weinviertel

Obmann Bgm. Kurt Jantschitsch mit Experten des Landes Niederösterreich und den BürgermeisterInnen der 14 Regionsgemeinden beim 4. Regionalforum am 17.4.2012 in Auersthal

Kontakt:

Region Südliches Weinviertel

2222 Bad Pirawarth, Prof. Knesl-Platz 1

02574-29342, info@weinviertel-sued.atwww.weinviertel-sued.at